Darum sind Ziele für dein Wohlbefinden und deinen Erfolg so wichtig!

10 Jun Gordian Hense

Darum sind Ziele für dein Wohlbefinden und deinen Erfolg so wichtig!

Wenn wir uns die Menschen anschauen, die wirklich zufrieden mit ihrem Leben sind und vor Energie nur so zu sprühen scheinen, dann stellen wir fest, dass all diese Menschen eine Gemeinsamkeit in sich tragen: Sie alle haben Ziele in ihrem Leben, die sie erreichen möchten und sich mit grosser Freude bereits auf dem Weg dorthin befinden. Auch Grigori Kalinski weiß genau, wie gut es sich anfühlt, grosse Ziele anzustreben und sie nach teilweise monatelanger, harter Arbeit endlich zu erreichen. In diesem Beitrag dreht sich alles rund um das Thema Ziele und du wirst am Ende des Artikels verstehen, warum auch du dir immer wieder neue Ziele im Leben setzen solltest und warum der Spruch ‚Der Weg ist das Ziel‘ so viel Wahrheit wie kaum ein anderer beinhaltet.

Was ist ein lohnenswertes Ziel?

Möchtest du dir Ziele setzen, die dein Leben wirklich bereichern, so solltest du dich stets nach lohnenswerten Zielen umsehen. Lohnenswerte Ziele sind Ziele, die deinen Werten und Normen entsprechen und dir einen Mehrwert bieten. Häufig sieht man in unserer Gesellschaft Menschen, die einem Studium oder einer Ausbildung nachgehen und dennoch unglücklich dabei sind. Sie können absolut nicht nachvollziehen, warum Ziele wichtig für das Lebensglück sein sollen und sind demnach nicht selten sehr frustriert – schliesslich verfolgen sie ein Ziel – nämlich den Abschluss ihres Studiums bzw. ihrer Ausbildung – und dennoch fühlen sie sich nicht wohl dabei. Woran das liegt? In den allermeisten Fällen daran, dass die Ziele dieser Menschen nicht ihre eigenen sind. Natürlich entscheiden sich die Leute dafür, ihr Studium bzw. die Ausbildung anzutreten, doch meist nicht aus dem Grund, weil sie es selbst wirklich wollen, sondern vielmehr, um ihre Eltern nicht zu enttäuschen oder schlicht und ergreifend, weil sie nicht wissen, was sie sonst machen könnten.

Es handelt sich also um ein Ziel, dass sie tief im Inneren überhaupt nicht erreichen möchten. Ziele erfüllen einen Menschen erst dann, wenn sie bewusst gewählt werden und einen persönlichen Mehrwert bringen. Möchtest du bspw. lernen, wie man Gitarre spielt, weil dich der Klang der Gitarre beruhigt und du gerne Musik machen möchtest, dann wirst du Spass am Üben haben und dich über jeden kleinen Fortschritt freuen? Lernst du allerdings nur Gitarre, weil deine Eltern der Meinung sind, dass du ein Instrument lernen solltest, so wirst du innerlich einen grossen Widerstand beim täglichen Üben spüren und Fortschritte zwar zur Kenntnis nehmen, doch nicht wirklich als Erfolg werten.

Woher weiss ich, was ich wirklich will?

Viele Menschen haben verlernt, auf ihre innere Stimme zu hören. Dennoch gibt es einen einfachen Trick, den du anwenden kannst, um herauszufinden, ob ein Ziel wirklich dein eigenes Ziel ist, oder, ob du gerade einer Erwartungshaltung von Personen aus deinem Umfeld folgst. Schliesse für diese Übung deine Augen und stelle dir vor, wie du für ‚dein‘ Ziel arbeitest. Gehe einzelne Aufgaben im Detail durch und schreite in Gedanken immer weiter auf deinem Weg voran. Wichtig ist hierbei, dass du auf deine Emotionen achtest. Wie fühlt sich der Gedanke an die mit dem Ziel verbundene Arbeit an? Bist du froh, dass du dich weiterentwickeln und neue Fähigkeiten erlernen darfst? Oder empfindest du diese Vorstellung eher als Last? Merke dir deine Antwort und gehe nun zum nächsten Schritt der Übung über. Nun geht es darum, dass du dir vorstellst, dass du dein Ziel bereits erreicht hast. Wie fühlt sich das jetzt für dich an? Spürst du Freude und eine Art Frieden in dir? Oder breitet sich vielmehr eine Gleichgültigkeit in dir aus bzw. bist du sogar eher froh, dass du dieses Ziel auf deiner To-Do-Liste abhaken kannst?

Empfindest du die Vorstellung, wie du an deinem Ziel arbeitest, als belastend und fühlst dich auch nach der gedanklichen Erreichung des Ziels nicht wirklich gut, dann handelt es sich hierbei um ein fremdbestimmtes Ziel. Tritt das belastende Gefühl allerdings nur dann auf, wenn du an die mit dem Ziel verbundene Arbeit denkst, die Zielerreichung selbst fühlt sich jedoch sehr gut an, so stehen die Chancen gut, dass du dieses Ziel zwar wirklich erreichen möchtest, doch aus irgendeinem Grund innerlich blockiert bist und Angst in dir trägst. Hier gilt es, dass du die Ursachen für deine Angst ausfindig machst, sie im Anschluss auflöst und dann voll durchstartest. Fühlen sich beide Vorstellungen gut an, so bist du auf dem richtigen Weg und sowohl der Weg als auch das Ziel selbst bereichern dein Leben.

Fazit

Ziele bereichern unser Leben, denn sie spornen uns an, uns persönlich weiterzuentwickeln und unserem Leben eine Richtung zu geben. Allerdings gilt dies nur für Ziele, die wir aus persönlichen Gründen erreichen wollen und nicht für Ziele, die uns von aussen auferlegt werden. Die Erfüllung besteht hierbei aus dem Lernprozess, den wir auf dem Weg zu unserem Ziel durchlaufen, die Erreichung unseres Ziels stellt lediglich das Sahnehäubchen dar. Begehe nicht den Fehler und denke, dass du durch die Erreichung des Ziels Erfüllung erfährst, denn mit dieser Auffassung wirst du am Ende bitter enttäuscht werden. Das Leben erhält seine Würze durch die verschiedensten Erfahrungen, die wir machen und diese Erfahrungen machen wir immer auf dem Weg zu unseren Zielen. Hinterfrage deine Ziele und ersetze sie ggf. durch andere, wenn du feststellst, dass deine momentanen Ziele nicht deine eigenen sind – denn, wenn du den Zielen von anderen Menschen hinterherjagst, so ist das immer verschwendete Lebenszeit.

Über den Autor:

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

Leave a Reply