Nicht nur Weihnachten auf Social Media – 8 Tipps, um Follower zu generieren

13 Jan Gordian Hense

Nicht nur Weihnachten auf Social Media – 8 Tipps, um Follower zu generieren

Von Gewinnspielen bis hin zu Spendenaktionen – Social Media läuft in der Weihnachtszeit auf Hochtouren. Tipps und Links zu potenziellen Geschenken sind überall am Herumschwirren. Doch wie generiert man in der aktuellen Zeit genug Follower und Umsatz? Der Influencer Dennis Loos weiss, wie das Weihnachtsgeschäft auf Social Media läuft und worauf es in diesem Bereich ankommt. Im folgenden Gastbeitrag gibt der Experte gerne Tipps, um vor dem Fest und den besinnlichen Feiertagen noch das Bestmögliche für sich herauszuholen.

Dennis Loos ist Coach für Firmen und Privatpersonen im Bereich der Neukunden-Gewinnung. Seine Expertise ist darauf ausgelegt, Menschen von einer Firma, einem Projekt, einer Person oder einem Produkt zu überzeugen. Zusätzlich ist er Bestsellerautor und gibt Kurse und Seminare in diesem Bereich. In den Jahren 2019 und 2020 wurde Dennis Loos vom Erfolgsmagazin als Top Experte im D-A-CH Raum ausgezeichnet. Er weiß also genau, worauf es auch bei Social Media ankommt, und ist auch in diesem Bereich bestens vernetzt.

Weihnachten als Motto einbauen

Die Weihnachtszeit ist vielen Menschen wichtig und stellt eine romantische und besinnliche Zeit dar. Dieses Weihnachtsmotto solltest du in dieser Zeit unbedingt aufgreifen und einbauen, damit du die Herzen und Gefühle der Menschen erreichen kannst. Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr und will von vielen bewusst und intensiv gelebt werden – auf allen Kanälen.

Gewinnspiele integrieren

Wenn du Gewinnspiele und Verlosungen in deinen Auftritt in den sozialen Medien integrieren kannst, wirst du mehr Menschen und potenzielle Follower erreichen. Jeder findet es schließlich gut, wenn man etwas gewinnt oder auch nur auf einen Gewinn hin fiebern kann. Hier können auch persönliche Gewinne eine größere Bandbreite erzeugen und einen Mehrwert darstellen.

Einen Adventskalender inszenieren

Wer an Weihnachten denkt, nennt automatisch auch immer das Wort „Adventskalender“. Paare gestalten ihn für den Liebsten und Eltern verwenden viel Zeit und Mühe darauf, einen für ihre Kinder zu gestalten und bereitzustellen. Wenn du einen Adventskalender für deine bestehenden Follower machst und dein Herzblut in diese Aktion steckst, wird sich das Herumsprechen und auch andere auch dich aufmerksam machen. Diese Wertschätzung wird sicherlich positiv auffallen und deine Zahlen erhöhen.

Spendenaktionen unterstützen oder ins Leben rufen

Weihnachten ist auch immer eine Zeit des Besinnens und der Nächstenliebe. Wenn du darauf aufmerksam machst und authentisch Herz zeigst, kannst du eine große Masse ansprechen. Eine eigene Spendenaktion für dein persönliches Herzensprojekt oder auch der Hinweis und das Sammeln für eine andere Aktion zeigen den Menschen, dass auch du gerne etwas von deinem Besitz abgibst und an andere denken kannst.

Kulinarische Themen nicht vernachlässigen

Essen ist in der Weihnachtszeit nicht wegzudenken und muss unbedingt von dir aufgegriffen werden. Ob du dabei selbst etwas kochst, deine Follower zum Einkauf oder in die Küche mitnimmst oder eine ganz andere Idee hast – Essen und Trinken wird dir Aufmerksamkeit garantieren.

Werbung einfließen lassen

Die richtige Werbung und Verlinkung zu angesagten Gadgets oder Geschenktipps – damit erreichst du eine große Zahl an Menschen und kannst die Klickzahlen nach oben treiben. Wenn dein Auftritt dann auch ansonsten sympathisch oder Interessen erweckend ist, bleiben neue Personen bei dir und werden dir von nun an folgen.

Andere Länder – andere Sitten

Weihnachten ist ein globales Thema und wird in vielen verschiedenen Ländern dieser Erde gefeiert und zelebriert. Wenn du potenzielle Follower in anderen Erdteilen erreichen willst, bietet es sich an, das Weihnachtsfest global zu betrachten. Du kannst eine Serie starten und immer wieder andere Länder mit den entsprechenden Weihnachtsbräuchen und Sitten vorstellen und in dieser Zeit in deinen Onlineauftritt integrieren.

Bei den Besten spicken

Was du immer machen kannst, auch in der Weihnachtszeit – bei den großen Stars der Branche ein wenig zu spicken und dir Ideen und Tipps abzuholen. Die ganz Großen wissen immer, worauf es ankommt und mit welchen Themen und Aktionen du in dieser Zeit punkten kannst.

Ein Fazit

Mit diesen Tipps gelingt es auch dir, vor Weihnachten deine Followerzahlen auszubauen und dabei auch den nötigen Spaß zu haben. Weihnachten ist nach wie vor ein großes Geschäft, das du auch für dich nutzen kannst!

1 Comment

Direktinvestitionen in Europa – Schweiz bleibt attraktiv!

[…] Entwicklung verlief je nach Branche und Land aber sehr unterschiedlich. In einigen Ländern und Branchen […]

 

Leave a Reply